Foruni.de ade Social Bookmark

Foruni (foruni.de) ist gut gelistet, hat Trust und hatte aktuelle Webseiteninfos aufzuweisen. Aus ist es:

Foruni Social Bookmark - das war einmal?

Die fast 30.000 beim Yahoo Site Explorer aufgelisteten Webs und damit das gesamte Social Bookmark Foruni ist erst einmal nicht mehr online. Ob das klug war? Laufend wurden von fleissigen SEO’s und Webmastern frische Webs oder Blogartikel zusammen getragen und auf Foruni gepostet. Dadurch konnte Foruni stets frischen Content aufweisen und wurde vom Spider der Tante G. sehr fleissig berücksichtigt. Das ist nun erst einmal vorbei. Wieder ein Aus für Drittwerke, siehe auch wiseway.de. Hier bestätigt sich das Resultat, mehr auf eigene Dienste zu setzen (Web Vorstellung – Social Bookmark / Artikelverzeichnisse erfolgt noch).

 

Sprachunterricht und Sehenswürdigkeiten in Kanada

Der Sprachaufenthalt Kanada (Sprachreisen Kanada) ist für viele Menschen zunehmend reizvoller. Hier gibt es eine große Zahl an Englisch Sprachschulen. Kanada gilt als ein Land mit einer unberührten und abenteuerlichen Landschaft und Natur. Viele Menschen kommen vor allem zum Wandern und Fischen hierher. Doch es gibt in dem nordamerikanischen Land auch jede Menge toller Sehenswürdigkeiten, die für die meisten Touristen sehr interessant sind. Was man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte sind die Niagarafälle. Diese befinden sich an der Grenze zu den USA im Süden des Landes.

Die Sprachschule in Toronto ist ein der möglichen Ziele in Kanada. In Toronto ist vor allem der CN Tower sehr beeindruckend. Dieser ist mit seinen 553 Metern Höhe derzeit das höchste freistehende Gebäude auf der ganzen Welt. Außerdem ist er das Wahrzeichen der Stadt. Man kann von seiner Spitze aus bei guten Wetterverhältnissen bis zu 120 Kilometern weit blicken. Für Wintersportler lohnt sich der Whistler Blackcomb besonders gut. Er gehört mit zu den weitläufigsten Skiregionen der Erde. Dabei muss man nicht zu einer bestimmten Jahreszeit herkommen, sondern kann hier das ganze Jahr über Ski- und Snowboard fahren.

Die Sprachschule in Vancouver bietet dem Lenrnenden ein Vielzahl an Attraktionen. Hier ist der Stanley Park eine der schönsten Parks der Stadt. Er beinhaltet ein Aquarium, ein Schwimmbad, ein Theater, einen Golfplatz, einen Bauernhof für Kinder, eine Modelleisenbahn, einen Wasserpark sowie einen Strand. In der Freizeit kann man die vielen Bars und Restaurants der Stadt besuchen.

Wer an Kanada denkt, dem kommen vielleicht auch direkt die Rocky Mountains in den Sinn. Diese sollte man sich ebenfalls nicht entgehen lassen. Hier lassen sich wunderschöne, idyllische Parkanlagen, Bergstädte sowie Monolithen bestaunen. Der viertgrößte Tierpark der ganzen Welt befindet sich in Toronto. Er besitzt eine Fläche von 287 Hektar. Hier können Touristen mehr als 5000 verschiedene Tierarten aus der ganzen Welt beobachten. Vor allem für Familien mit Kindern ist ein Ausflug hierher sehr lohnenswert. In Montreal wartet eine der größten Kirchen von Nordamerika auf Besucher. Die Basilika Notre Dame wurde im 19. Jahrhundert fertig gestellt. In dieser Kirche kann man die größte Orgel der Welt ansehen und ihren Klängen lauschen.

Berufe in der Modebranche

Die Modebranche bietet vielseitige Möglichkeiten in unterschiedlichen Berufsfeldern. Modestudien sind sehr begehrt, was darauf zurückzuführen ist, dass Studienplätze begrenzt und die späteren Jobangebote weltweit tragend sind. Mode interessiert einen Großteil junger Menschen, Männer wie Frauen gleichermaßen, wobei in Studiengängen in Modeberufszweigen meist eine Überzahl an Frauen zu bemerken ist. Ob es nun daran liegt, dass Frauen modebewusster sind oder daran, dass einem Modestudium meist eine Schneiderlehre voranging (die bevorzugt von Frauen absolviert wird), bleibt offen.

Studieninhalte im Studium

Die Studieninhalte beziehen sich auf Design, Entwurf und Planung, Fertigung und Warenkunde bei Stoffen und Zubehör für Schneiderei und Fertigung. Gleichzeitig geht ein Modestudium in Richtung Kunst, Schwerpunkt liegt auf dem Designen von Stoffen und fertigen Kleidungsstücken. Hier werden vielzählige Methoden vermittelt, wie das Design erfolgen kann. Modestudenten müssen kreativ und flexibel sein, selbst Trends entwerfen können und immer auf dem aktuellen Stand der vorhandenen Trends, arbeiten.

Ein Modestudium kann man an wenigen Universitäten in Deutschland belegen, ebenso wie in der Modestadt Paris oder Mailand. Es ist also möglich, dieses Studium als Auslandsstudium zu führen.

Berufe in der Modebranche

Der wohl bekannteste und beliebteste Beruf nach einem Modestudium ist der Modedesigner / Modeschöpfer. Der arbeitet praktisch in allen Berufen, die mit Modeentwicklung zusammen hängen. Als Modedesigner ist der Entwurf neuer Trends ebenso Arbeitsfeld, wie das Anfertigen von Schnittmustern, der Auswahl von Stoffen, dem Rohentwurf eines fertigen Kleidungsstückes und dessen Fertigung. Ein Designer kann schneidern und zeichnen, er ist kreativ und in der Lage, seine Ideen vom Kopf auf ein Blatt Papier zu bringen. Nur mit Kreativität und frischen Ideen kann man es in der Modebranche zu Erfolg bringen.
Die Grundvoraussetzung für ein Modestudium ist also Kreativität und frische Ideen, die in die Tat umgesetzt werden können. Das logische Denken wird vorausgesetzt, ein Designer muss sich seine Entwürfe als fertiges Produkt vorstellen können, nur so kann er seine Arbeit verwirklichen.

Im Ausland die Sprache lernen

Im Ausland die Sprache zu erlernen – diese Möglichkeit gewinnt mehr Anhänger. Worin liegt die Beliebtheit der Sprachaufenthalte begründet? Immer mehr Menschen wünschen sich, eine Fremdsprache zu lernen und das nicht selten auf einem Niveau, welches über die einfache Verständigung hinausgeht. Die eigenen Gedanken flüssig in der fremden Sprache ausdrücken zu können ist das Ziel. Englisch wird im Business Leben und im Alltag immer wichtiger. Eine Englisch Sprachschule hilft daher, die Sprachkenntnisse den wachsenden Anforderungen anzupassen. Solide Sprachkenntnisse sind nicht mehr wegzudenken und helfen auch im Job nicht nur, sich gegen andere Bewerber zu behaupten, sondern sorgen auch dafür, seinen Arbeitsplatz zu erhalten und sinnvoll auszufüllen.

Sprachaufenthalt in Kanada

Wer einen Sprachaufenthalt Kanada plant, kann eine Sprachschule in Toronto oder eine Sprachschule in Vancouver besuchen. Der Besuch einer solchen Schule hilft, die Theorie einer Sprache zu lernen und bereitet durch gezielte Übungen auch auf deren Anwendung vor. Bei der Sprachreise kann der Lernende schnell feststellen, wie freudig die Einheimischen sind, über die Bemühungen sich mit ihnen in der Landessprache zu verständigen.  Umso besser man selbst die Sprache beherrscht, umso tiefer kann man in die regionalen Lebensgewohnheiten eintauchen. Dies ist eine Chance, die sich niemand entgehen lassen sollte! Wertvolle Erfahrungen, die einen Reisenden mit nur wenigen Sprachkenntnissen verborgen bleiben werden jedem durch das Erlernen der Sprache im Ausland geboten.

 

Eine Sprache im Ausland lernen – Sprachunterricht in Kanada

Die Sprachkenntnisse zu erweitern und aufzufrischen erfordert zweifellos die richtige Motivation und ist mit einiger Mühe verbunden. Daher kann durch einen Sprachaufenthalt das Angenehme mit dem Nützlichen verbunden werden. Der Erholungsanteil und die Möglichkeit das Land zu erkunden, wird beim Besuch einer Sprachschule nicht zu kurz kommen. Sprachkenntnisse in Alltagssituationen zu festigen ist das Ziel.

Wer einen derartigen Sprachaufenthalt absolviert hat, kehrt nicht nur mit einem größeren Wortschatz und neuen Kontakten zurück, nein auch neue Erfahrungen und ein gesteigertes Selbstbewusstsein konnten dabei ganz nebenbei erworben werden.

Jobsuche in Austria leicht gemacht!

Jobs Austria jobsaustria.at

Warum nicht in Österreich arbeiten?

Gerade in definierten Berufszweigen in den Branchen Gastronomie, Marketing und IT-Spezialisten sind die Berufschanchen in Österreich besonders günstig für flexible Jobsuchende. Doch wie findet man den geeigneten Job in Austria?

Jobsuche in Austria via Internet

Noch vor garnicht langer Zeit war es üblich, in den Printmedien – Tageszeitungen – Wochenblättern – Anzeigengazetten – nach dem passenden Job zu suchen – doch heute sind diese Zeiten vorbei. Die Jobsuche ist einfach und schnell zu bewerkstelligen, indem man sich auf das Surfbrett begibt und in den Weiten des World Wide Web sucht. Aber nur mit „suchen“ ist es nicht getan. Entscheidend ist, dass man die richtigen Webadressen kennt!

Daher der Empfehlungstipp, sowohl für Jobsuchende, als auch für Mitarbeiter- und Mitarbeiterinnensuchende:

Jobsuchmaschine Austria

Sparen Sie sich viel Zeit und Nerven und nutzen Sie gleich die Internet Jobsuchmaschine der Profis, surfen Sie zur

  • Jobsuche – Jobportal Jobs – Jobsuche Austria – hier gleich die URL: Jobsuche Austria

die Einzelheiten zur Jobsuchmaschine finden Sie hier: Jobs

Jobsuche Austria ist das perfekte Jobportal für die Jobsuche in Österreich – viele Möglichkeiten für Jobsuchende und Jobsanbieter!

Jobsuchende:

  • Jobsuchmaschine
  • kostenlose Anmeldung mit der schnellen und einfachen Erstellung eine Profils – die Jobsuche hat für qualifizierte Bewerber schnell ein erfolgreiches Ende
  • test it!

für Jobanbieter

  • kostenlose Jobbesetzungsmöglichkeiten durch viele Bewerbungen von Jobssuchenden
  • effiziente Werbemöglichkeiten
  • test it!

Jobportal Austria – schnell den besten Job finden – schnell den geeignetsten Jobsucher finden – Jobs Job – Arbeitssuche – Jobsuche – Bewerber – Bewerberin für einen Gastronomiejob in Österreich finden – schnell und einfach kann die Jobsuche sein!

Jobsuche Austria – die Empfehlung für Jobsuchende in Österreich – Austria

.

.

 

 

Das SEOpferd kommt

Das SEOpferd ist auf dem Vormarsch – aber wie kommt es möglichst schnell in den Index der derzeit wichtigsten Suchmaschine der Welt?

SEOpferd zeigt sich bei Google!

Richtig, schon wenige Minuten, nachdem das neue Blog SEOpferd gestartet ist, zeigt es sich auch bei Google in der Websuche. Wie geht das?

Ganz einfach:

Twitter hilft dem SEOpferd

Die Lösung heisst, follow me – lass‘ uns twittern – und schon gibt es auch das SEOpferd bei Google. Damit hinfällig ist auch der Googlevorschlag: „Meinten Sie seepferd„?

Und wann kommt das Blog SEOpferd zu Google?

Natürlich, so schnell wie möglich – und die anderen Suchmaschinen, Lycos – Yahoo – werden nachziehen, oder?

Gibt es Bild vom SEOpferd?

Ja, bitte sehr – Wikipedia macht das möglich . .

Ein Wildpferd eingespannt für SEO Dienste - bringt Webs und Domaine schnell ins WWW zur besseren Websichtbarkeit bei den Suchmaschinen
(c) Robin Müller

Paulaner Werbung ohne paulaner.de ?

Es ist ja nicht ganz einfach, korrekte Werbung zu machen. Hatte Paulaner zuletzt schon Probleme mit dem Nockherberg Starkbieranstich (das Starkbier, als Unterstützungsgetränk zur Fastenzeit ..) könnte sich die (Pannen-) Serie nun mit der neuen Paulaner-Bierwerbung fortsetzen. Aber hier ist nun einmal kein reiner Marketing- oder Werberichtlinienblog, daher eine andere Betrachtung. Die Betrachtung aus der Suchmaschinenergebnissicht (SERPS), auf der Suche nach dem Key

Paulaner Werbung 2010

laufen die SERPS erst einmal ohne dem „Paulaner“ Web ab – die Videoportale liegen vorne auf den Plätzen 1-10 und ein erfreulicher (aktueller) 11. Platz geht an M wie München oder Mein Web ..

Sehr pfiffig, vom fleissigen Contentsammler GOOGLE ist es natürlich bezahlte Klickwerbung einzubauen – ja, ja der Google-Rubel muss rollen, sonst macht das Aufsammeln des Webs überhaupt keine Freude mehr. Und die Autos (Google-Streetcar) stehen sowieso in der Hausgarage.

Re-invest in Dein Business

Hoher Lebensstandard – schnelle Autos – sexy Mädchen – schöne Reisen? Fehlanzeige. Kostet nur Zeit und Geld. Reinvestiere in Dein Business, das ist die beste Kapitalanlage und setze nicht alles auf eine Karte! Veredle Deine Freizeit! Einen interessanten SEO-/Affiliate- Erfahrungsbericht mit der Schilderung von Erfolgen, aber auch Misserfolgen, Erwartungen, Strategien usw. gibt es heute beim SEO-, Affiliate- Crack David zu lesen – mein Lesetipp!