.TEL Domain und eMail – keine Frage, es funktioniert!

Juhu – .TEL Domaine können jetzt auch für eMails verwendet werden!

So einfach geht es:

  1. Den Internetprovider bitten, auf einem bestehenden Webaccount mit eMail die eigene .TEL Domain einzutragen (Fachsprache: Aufschaltung einer externen Domain)

    Falls Du selbst einen vServer oder Rootserver oder dergleichen betreibst, einfach in einem bestehenden Webaccount die .TEL Domain eintragen

  2. Bei Telhosting einloggen (meist http://telhosting.registrardomain.TLD) und unter „settings“ -> eMail den Mailservernamen eintragen, also beispielsweise mail.bestandsdomain.tld – falsch wäre es, hier die Host-IP einzutragen!
  3. Im bestehenden Webaccount der Bestandsdomain eine eMail was-du-willst@deine-tel-domain.TEL anlegen
  4. kurz warten – und der eMail -Verkehr unter der .TEL Domain kann beginnen !

Viel Spaß damit ! Noch Fragen? Einfach hier posten, ich helfe gerne weiter!

3 thoughts on “.TEL Domain und eMail – keine Frage, es funktioniert!

  1. Pingback: eMail und Tel Domain | .TEL Domain Marketing
  2. Wenn ich die Login URL für die Tel-Domain noch wüsste. Das ist eine wirklich extrem nervende Sache ständig diese Login URL zu suchen. Warum haben die nicht einfach einen Login auf .tel gemacht? Das kann einem wirklich den ganzen Spass an der Domain verderben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.