Ha, ha, Eirmod tempor invidunt ut labore Lorem conseter

Selten so gelacht! Aber der verfrühte Google Dance gestattet den Lachmuskeln so richtig in Aktion zu treten. Und lachen soll ja sehr gesund sein.

Aber der Reihe nach: die in den Stufen 0 – 10 justierten Meßgeräte schlagen aus – Tante Google lädt zum feinen Tänzchen ein. Nanu, auf der Einladungskarte stand doch, „in der Nacht vom 31.12.2009 auf 1.1.2010“ und heute . . – na ja, was ist schon ein Tag hin oder her. Jedenfalls bleibt es nicht beim Standardtanz, sondern schwungvolle Figuren sind schon erwünscht für das Web.

Was passiert denn beim Google-Dance? Tante G. justiert ihren Messwert namens Pagerank neu. Und bis die Arbeiten erledigt sind, schwankt der Pagerankwert, je nachdem über welche Datacenter der Pagerank abgefragt wird. Erst wenn der Dance zu Ende ist, erhält man wieder einen einheitlichen Abfragewert, egal wo gerade angefragt wird. Natürlich ist das eine sehr einfache Darstellung des Googledances, aber man muss es nicht komplizierter beschreiben, als es ist. Es ist für Tante G. auch nicht ungewöhnlich, nach dem Googledance nochmals eine kleines Update zu fahren . . .

Doch nun zurück zum Ausgangspunkt – warum das Pangerankupdate so lustig ist. Leider haben bei von uns betreuten Webs einige an PR verloren. Genauer gesagt von PR 3 auf PR 2 – obwohl diese (jungen) Webs fast ausschließlich Traffic von Google – also durch Suchanfragen – erzielen. Das bedeutet, wenn User nach bestimmten Begriffen suchen, erscheinen unsere Webs auf der ersten Seite bei den Suchergebnissen (bei der Standardeinstellung mit bezahlter Werbung plus zehn Suchergebnissen). Es handelt sich fast überwiegend um Blogs die unter WordPress betrieben werden und in einigen Fällen um ältere PR 4 Webs (> 2 Jahre)  um reine .HTML Seiten mit etlichen Unterseiten. Schade, hier hätten wir uns, aufgrund „sorgsamer“ Pflege und „googlekonformer“ Ausrichtung ein besseres Ergebnis erwartet. Aber was solls, der PR ist nicht alles und zählt nur wenn er steigt!

Doch jetzt der Lacher! Eine reservierte Domain ist lediglich mit einem Standardtemplate von Free Web Templates versehen worden – der Templatetext „Eirmod tempor invidunt ut labore Lorem conseter“ usw. ist unverändert geblieben. Das Web hat eingehende Links von zwei Domains und keine ausgehenden Links; die Domain wurde erst im Frühjahr 2009 registiert und war vorher nicht vergeben – bisher hatte sie PR 0 und jetzt – ha ha –

schmuggelt sie sich mit einem PR 2 nach oben. Ja, da macht Tanzen und insbesondere der Googledance wieder so richtig Spaß. Natürlich überhaupt nicht nachvollziehbar, warum eine Platzhalterseite mit PR 2 belohnt wird, für was?

.

Eine kluger Weg – Wiseway.de ?

Was sich als SEO freundliches Artikelverzeichnis mit Directautorenzugriff darstellte, entpuppt sich nun als Trugschluss. Das Artikelverzeichnis Wiseway.de wurde verkauft und der neue Admin hat nichts besseres zu tun, als es für Parkingzwecke zu nutzen – so vernichtet man sicherlich nach und nach den guten Traffic und die Reputation geht auch verloren!

Aber so etwas ist man ja von Drittanbietern gewohnt. Auch ein amerikanischer SEO Dienst schafft es nicht, das Vertrauen seiner Mitstreiter zu gewinnen, wenn er SEO Seiten dazu nutzt, massenhaft Links unterzubringen, die auf japanische Sanitärseiten leiten.

Mein Resultat: Finger weg von den Drittanbietern und selbst die entsprechenden Resourcen sukzessive aufbauen. Das kostet zwar am Anfang Planungs- und damit verbunden Arbeitszeit, schont aber die Nerven und bringt bereits mittelfristig einfach bessere Ergebnisse.

.

.

Drittanbieter als SEO Gehilfen bringen es einfach nicht

Willkommen ISA1 bei der Modetrend Jägerin

Immer wieder interessant, die Herkunft (Referer) in den Serverlogs zu verfolgen: sie geben Aufschluss darüber, nach was gesucht wurde, bevor der Besucher (Traffic) auf das Web kam. So suchte beispielsweise ein Besucher in der Bildersuche von Google nach Modetrend Jägerin.

Bravo! Auf der ersten Ergebnisseite bei der Bildersuche nach „modetrend jägerin“ ist (derzeit) ISA1.info gleich zweimal vertreten, in prominenter Gesellschaft von großen Webs, beispielsweise Brigitte.de, Bild.de, Spiegel.de, Handelsblatt.com usw.

Wie kommt es, dass ISA1.info bereits so gute Listingergebnisse aufweisen kann? Nun, hier können gleich mehrere Gründe angeführt werden:

  • das Web unter der Domain ISA1.info ist ein juges Web. Die Domain ist erst im September 2009 registriert worden. Neue Webs bekommen bei Google regelmäßig einen Willkommensbonus. Davon profitiert natürlich auch das Web isa1.info – Webartikel mit den besten Empfehlungen.
  • Das Web ist unter dem CMS WordPress aufgesetzt worden. Durch die PING Funktion in WordPress ist garantiert, dass publizierte Inhalte schnell und automatisiert von den Suchmaschinen erfasst werden können;
  • die Bilderdateien haben beschreibende Bezeichnungen, die passend zum jeweiligen Artikel gewählt wurden.
  • und natürlich wurde bereits damit begonnen, Referenzlinks zu ISA1.info im WWW zu setzen.

Dies ist ein gutes Beispiel, wie problemlos Suchmaschinentraffic  für ein neues Web generiert werden kann.

.

Folgende Keys sind im Zusammenhang mit der Suche nach „Modetrend Jägerin“ interessant:

– flinke Jägerin

– Schnäppchen-Jägerin

– für alle Jägerinnen

– Schopping-Jägerin

– die liebe Jägerin

– Jäger

– für die Jägerin

– Jägerin: Maria

– Sammler und Jägerin

– Modetrends bei der Jägerin

….