Paulaner Werbung ohne paulaner.de ?

Es ist ja nicht ganz einfach, korrekte Werbung zu machen. Hatte Paulaner zuletzt schon Probleme mit dem Nockherberg Starkbieranstich (das Starkbier, als Unterstützungsgetränk zur Fastenzeit ..) könnte sich die (Pannen-) Serie nun mit der neuen Paulaner-Bierwerbung fortsetzen. Aber hier ist nun einmal kein reiner Marketing- oder Werberichtlinienblog, daher eine andere Betrachtung. Die Betrachtung aus der Suchmaschinenergebnissicht (SERPS), auf der Suche nach dem Key

Paulaner Werbung 2010

laufen die SERPS erst einmal ohne dem „Paulaner“ Web ab – die Videoportale liegen vorne auf den Plätzen 1-10 und ein erfreulicher (aktueller) 11. Platz geht an M wie München oder Mein Web ..

Sehr pfiffig, vom fleissigen Contentsammler GOOGLE ist es natürlich bezahlte Klickwerbung einzubauen – ja, ja der Google-Rubel muss rollen, sonst macht das Aufsammeln des Webs überhaupt keine Freude mehr. Und die Autos (Google-Streetcar) stehen sowieso in der Hausgarage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.