Das SEOpferd kommt

Das SEOpferd ist auf dem Vormarsch – aber wie kommt es möglichst schnell in den Index der derzeit wichtigsten Suchmaschine der Welt?

SEOpferd zeigt sich bei Google!

Richtig, schon wenige Minuten, nachdem das neue Blog SEOpferd gestartet ist, zeigt es sich auch bei Google in der Websuche. Wie geht das?

Ganz einfach:

Twitter hilft dem SEOpferd

Die Lösung heisst, follow me – lass‘ uns twittern – und schon gibt es auch das SEOpferd bei Google. Damit hinfällig ist auch der Googlevorschlag: „Meinten Sie seepferd„?

Und wann kommt das Blog SEOpferd zu Google?

Natürlich, so schnell wie möglich – und die anderen Suchmaschinen, Lycos – Yahoo – werden nachziehen, oder?

Gibt es Bild vom SEOpferd?

Ja, bitte sehr – Wikipedia macht das möglich . .

Ein Wildpferd eingespannt für SEO Dienste - bringt Webs und Domaine schnell ins WWW zur besseren Websichtbarkeit bei den Suchmaschinen
(c) Robin Müller

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.