.TEL on Air

Gestern war es so weit: .TEL Domaine für alle – Infos bei Telnic.org – der offiziellen Vergabestelle für .TEL Domaine. Eine Info- und Motivationsbroschüre gibt es auch bei Telnic (PDF-File). Die Registrierung einer .TEL Domain sollte nicht mehr als um die 8.00 Euro per anno kosten. Wenn teurer, dann einfach eine eMail – es geht zu diesem Preis ;-)

Weitere Infos zu den aktuellen Registrierungen in Kürze ….

Track The Traffic

Wer kommt wann, woher, mit „was“ aufs Web? Wichtige Kennzahlen, um effizientes Marketing zu leisten – um den Erfolg der Onlineunternehmung zu erkennen – natürlich ebenso den Misserfolg! Was wird benötigt? Ein leistungsfähiges, aussagekräftiges Tool – Skript.

Cameron Chapman kennt die Problematik und bringt eine Übersicht, von über 50 Webtools zur Trafficmessung – die Comments zeigen jedoch, dass diese Auswahl nicht unstrittig ist . . .

Wo beispielsweise bleibt das von uns so beliebte pStats aus dem Hause Psyon ? Wir setzen es auf fast allen eigenen Seiten und Drittseiten seit Jahren erfolgreich ein! Es kann schnell installiert und eingerichtet werden, läuft in Realtime und stellt für den durchschnittlichen Prozessorbetrieb keine Belastung dar. Wenn man das vorhandene stats.gif durch ein 1×1.gif Pixel ersetzt, bleibt es nicht sichbar – das Web kann ohne Verzögerung geladen werden – Vorteile pur.

Wer es testen möchte – hier ein Link: Statistikserver –

Schlechtes SEO Image?

Zwar sind die aktuellen Schneefälle in den berglichen Regionen allzu verlockend, aber nicht alle wollen oder können Skifahren. So ist es nicht verwunderlich, dass (schon wieder) ein SEO Wettbewerb ausgerufen wurde . . .

Was ist ein SEO Wettbewerb?

SEO steht (bekanntlich) für die Optimierung (ON-Page und OFF-Page) einer Internetpräsenz, die (in der Regel) via Domain im Internet erreichbar ist. Das Ziel der SEO Optimierung besteht darin, dass bei Eingabe bestimmter Suchworte in den Suchmaschinen die fragliche Internetpräsenz an den vordersten Stellen der Suchmaschinenergebnisse gelistet wird.

Dieses Ergebnis zu erzielen, ist im Prinzip jedem Webseitenbetreiber möglich, wenn er

  • sich das dafür notwendige Fachwissen aneignet, u.a. die von den Suchmaschinenbetreibern publizierten Verhaltensregeln beachtet,
  • Zeit und Geld mitbringt. Zeit, fürs Experimentieren und Feintunig – Geld um die Arbeit und die technischen Resourchen zu bezahlen.

Meistens fehlen den Webseiteninhabern Fachwissen und Zeit um eine effektive SEO-Arbeit durchzuführen, also werden Dritte, die SEOs damit beauftragt. Verständlich, dass SEOs sich nicht gerne in die Karten sehen lassen; je effektiver die Suchmaschinenergebnisse, desto größer der Schleier des Tuns.

Hin und wieder finden sogenannte SEO Wettbewerbe statt; zu erinnern ist an den großen SEO Wettbewerb aus dem Hause Heise, bei dem es darum ging, den (fiktiven) Suchbegriff der Hommingberger Gepardenforelle zu optimieren.

Wie lautet nun der aktuelle SEO Wettbewerb?

Um nicht Probleme mit bestehenden Webseiten, Markenbegriffen etc. zu bekommen, werden bei SEO Wettbewerben gerne Phantasienamen verwendet. Diesemal gilt die ganze Optimierungsarbeit dem Suchbegriff:

SEOTONIE,

was immer das auch dann sein mag ;-)

Könnte sich als Ergebnis aus diesem Wettbewerb ein schlechtes SEO Image abzeichnen?

Fraglich ist, was hinter der Auslobung für diesen Wettbewerb steckt? Soll das Veranstalterimage aufgepeppt werden, sucht man einen Knüller oder will man auf diese Art und Weise wieder einmal die (ausgefeilten) Techniken der (Mit-) Bewerber beobachten.

Dies alles kann dahingestellt bleiben – Sorge macht doch Folgendes:

SEO Arbeit ist grundsätzlich sinnvoll – wenn es sich um das WHITE-SEO handelt – Suchmaschinen erhalten fachlich aufbereitete (technische) Vorgaben (Hinweise), um die bestmöglichsten Suchmaschinenergebnisse liefern zu können – schnelle Informationen für Interessenten – Verbraucher – Kunden etc. – also die gesamte Gemeinde der Internetsurfer.

Die SEO Arbeit läuft meist konform zu den (aktuellen) Suchmaschinenregeln und Akzeptanzen im SEO Bereich. Er soll in der Regel vermieden werden, dass an den vordersten Stellen nur Schrottseiten und Spamergebnisse zu finden sind.

Der nun aktuelle SEO Wettbewerb zur Optimierung um das Keyword Seotonie hat eine relativ kurze Laufzeit. Dies könnte dem eigentlichen SEO Gedanken – eine langfristige Optimierung sicherzustellen – widersprechen.

Bei einer kurzen Wettbewerbsdauer zählen handfeste BLACK-SEO-Kenntnisse und Erfahrungen. Es wird also einiges an Blackseo aufzubieten sein, will man beim Wettbewerb um die Optimierung des Kunstbegriffes SEOTONIE vorne weg mitschwimmen.

Blackseo ist machbar, wenn das entsprechende Rüstzeug (Netzwerk) bereits aufgebaut und verfügbar ist. Blackseo wird dafür sorgen, dass Spam-Seotonie Seiten nach vorne kommen . . .

Was nun?

Natürlich wird beobachtet, welche Seiten bei der Optimierung des Begriffes der SEOTONIE vorne weg vertreten sind. Daraus könnten dann Rückschlüsse für Black – SEO gezogen werden. Was ja schon wieder interessant ist, wenn man kurzfristig auf Sonderangebote, z.b. auch Reiseschnäppchen usw. aufmerksam machen und auf den billigen Traffic der Suchmaschinenbesucher nicht verzichten will. Insofern ihr SEOs, zeigt euer Können – wir lernen gerne dazu ;-)

Seotonie bei Google

Seotonie, ein bislang (wohl) unbekanntes Wort, heute weist Tante G. bereits um die 22 TSD Treffer aus (wobei das auch nicht immer stimmt) – jetzt wissen wir auch, warum die Webseiten im WWW immer mehr zunehmen, das Internet also unaufhörlich wächst und gedeiht (nein, es gibt noch keinen Zusammenbruch des Internets).

So long…

Viele Stadtaffen

sind manchmal auf den Baustellen unterwegs. Also, neue Domainregistrierungen und wie es weiter geht :

  • Olympiabaustelle – eigentlich noch offen – wahrscheinlich wird die Seite geparkt, für Hotelwerbung etc.;
  • interessanter wird es schon mit dem Akkukutscher.com – viele Geräte sind durch die Akkufunktion sehr bequem und mobil zu handhaben – doch was tun, wenn nach einiger Zeit der Akku den Geist aufgibt? Richtig, dann ist der Nach-, der Ersatzkauf die schnelle Lösung – Akkus in allen Größen, Formaten, techn. Details usw. usf. – wer liefert? Ganz klar: der Akkukutscher kommt daher und bringt das Teil ;-)
  • Hey, habe ich einen Hunger – am Liebsten wäre mir jetzt eine leicht geräucherte Wurst vom Wurstprofessor – die Domain eignet sich auch vortrefflich zur Subdomainbildung, z.B. Bayrischer.Wurstprofessor.com oder fraenkischer.wurstprofessort.com usw. usf. – hier ist Content erforderlich – damit die Sumaspider weiterhin fleissig Daten sammeln können;
  • wer kennt sich aus? Na klar, der Erfahrungsscout – Empfehlungen pur – zu allen Produkten und Dienstleistungen – Werbung pur – Marketing pur – was will der Erfahrungsscout noch mehr?
  • und schließlich, da ist er: der STADTAFFE – frei für Veranstaltungen und die berüchtigten Großstadterlebnisse – aus der Stadtaffenszene – grins-grins –

Mach es genauso: registriere 10 .COM Domaine bei United-Domain – siehe unten – und wir helfen Dir: Webspace, Tipps und Traffic, damit die Kassa klingelt . . .  – einen guten Wochenstart ;-)

Steig ein . . .

in unser Geldkarusell:

  1. Mache es wie Dana – sie beschreibt es in ihrem neuen Blog bei WordPress
  2. Registriere via diesem Affiliatelink 10 neue .com Domains – mit treffenden Namen
  3. Hole Dir das Gratisweb und los kann es gehen –

Mit den ersten 10 neuen Domainen wirst du etwa 200.00 Euro verdienen, das ist der Anfang – arbeite jeden Tag und das Geldkarusell ist Dein!

 Was haben wir heute registriert?

Den Erfahrungsscout.com – was sonst ;-)